Wildlinge

Aus Hexer-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wildlinge ist ein Sammelbegriff, der vor allem von Bauern ohne Bildung häufig verwendet wird. Als Wildlinge werden vielerlei Ungeheuer bezeichnet, die für diese ungebildeten Leute furchteinflößend sind. Dabei kann nicht immer mit Sicherheit gesagt werden, dass der Wildling als tatsächliches Ungeheuer existiert, oder ob er lediglich der Phantasie eines abergläubischen Bauern entspringt.

Gängige Wildlinge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elfen werden wegen ihrer simplen Andersartigkeit ebenfalls als "Wildlinge" bezeichnet. Sie gelten als unzivilisiert, weil sie in Reservaten in den Bergen – Orte, in die sie von den Menschen vertrieben wurden.