FANDOM


Le Dernier Voeu 2008 wallpaper

Geralt bekämpft die verwandelte Vereena (Cover der französischen Ausgabe Der letzte Wunsch)

Vereena ist eine von Nivellens Geliebten aus Ein Körnchen Wahrheit. Nivellen, durch einen Fluch zum Ungeheuer mutiert, aber vom Verstand her noch Mensch, unternahm den Versuch, durch eine Affäre mit einer jungen Maid von dem Fluch befreit zu werden – vielleicht lag in den vielen Märchen doch ein "ein Körnchen Wahrheit". Vereena ist jedoch keine Tochter eines reichen Kaufmannes, die vom Elternhaus an Nivellen "vermietet" wurde, um den Fluch zu brechen. Sie tritt eines Tages von selbst in Nivellens Leben. Der mutierte Schlossherr spürte sofort, dass an ihr etwas Besonderes ist. Jedoch ahnte er nicht, dass sich eine Bruxa hinter dem zierlichen Mädchen verbarg, mit der engelsgleichen Stimme und dem langen schwarzen Haar.


Dies wurde ihm erst offenbart, als Geralt Vereena im Kampf stellt.

"Hinter den bleichen Lippen blitzten spitze weiße Eckzähne auf. Die Vampirin sprang auf, krümmte den Rücken wie ein Leopard und stieß einen Schrei aus. Die Schallwelle traf den Hexer wie ein Rammbock, raubte ihm den Atem, presste die Rippen zusammen, stach mit Dornen von Schmerz in Ohren und Hirn. Zurückgeschleudert, konnte er noch beide Handgelenke zum Zeichen des Heliotrops kreuzen. Der Zauber dämpfte erheblich die Wucht, mit der er mit den Schultern gegen die Mauer stieß, doch ihm wurde trotzdem schwarz vor Augen, und der Rest der Luft wurde mit einem Stöhnen aus der Lunge gepresst."


Ein Körnchen Wahrheit aus Der letzte Wunsch.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.