FANDOM


Vattier de Rideaux war ein Vicomte (Titel zwischen Graf und Baron, bzw. ein "Vizegraf") von Eiddon. Er war Leiter des militärischen Geheimdienstes von Emhyr var Emreis, dem Herrscher von Nilfgaard. Zu seinen besten Mitarbeitern gehörte Stefan Skellen. Vattiers Mätresse hieß Carthia van Canten.
Der Geheimdienstchef war einer der Organisatoren des Überfalls durch die Scoia'tael auf das Magiertreffen auf Thanedd. Als das gewünschte Resultat nicht erreicht wurde, kamen de Rideaux und var Emreis zu dem Schluss, dass es Verräter unter ihnen gab: Vilgefortz von Roggeveen, Rience sowie Cahir und unter Umständen auch Isengrim Faoiltiarna.


Vattier de Rideaus wird in den Romanen "Die Zeit der Verachtung" ("Czas pogardy") und "Feuertaufe" ("Chrzest ognia")erwähnt.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+