Hexer-Wiki
Widowbot (Diskussion | Beiträge)
K (clean up, replaced: <br /> → <br> (2))
Zeile 1: Zeile 1:
'''{{PAGENAME}}''' ist der Dorfälteste vom Örtchen [[Schlüssel (Ort)|Schlüssel]]. Gemeinsam mit seiner Frau hat er zwei strohblonde Töchter.<br />
+
'''{{PAGENAME}}''' ist der Dorfälteste vom Örtchen [[Schlüssel (Ort)|Schlüssel]]. Gemeinsam mit seiner Frau hat er zwei strohblonde Töchter.<br>
 
Von ihm erfahren [[Visenna]] und [[Korin]], die durch das Dorf reisen, vom ''Knoch'' und dem blockierten [[Klamat Pass]].
 
Von ihm erfahren [[Visenna]] und [[Korin]], die durch das Dorf reisen, vom ''Knoch'' und dem blockierten [[Klamat Pass]].
   
<br />{{PAGENAME}} ist ein Charakter in der Kurzgeschichte "[[Der Weg, von dem niemand zurückkehrt (Kurzgeschichte)|Der Weg, von dem niemand zurückkehrt]]" aus der Kurzgeschichtensammlung "[[Etwas endet, etwas beginnt]]" von [[Andrzej Sapkowski]]. Er erscheint außerdem in [[Eine Straße ohne Wiederkehr (Comic-Ausgabe)|gleichnamigen Folge]] aus den [[Comic-Ausgaben|Wiedźmin Comic Ausgaben]].
+
<br>{{PAGENAME}} ist ein Charakter in der Kurzgeschichte "[[Der Weg, von dem niemand zurückkehrt (Kurzgeschichte)|Der Weg, von dem niemand zurückkehrt]]" aus der Kurzgeschichtensammlung "[[Etwas endet, etwas beginnt]]" von [[Andrzej Sapkowski]]. Er erscheint außerdem in [[Eine Straße ohne Wiederkehr (Comic-Ausgabe)|gleichnamigen Folge]] aus den [[Comic-Ausgaben|Wiedźmin Comic Ausgaben]].
   
   

Version vom 22. Mai 2013, 19:13 Uhr

Topin ist der Dorfälteste vom Örtchen Schlüssel. Gemeinsam mit seiner Frau hat er zwei strohblonde Töchter.
Von ihm erfahren Visenna und Korin, die durch das Dorf reisen, vom Knoch und dem blockierten Klamat Pass.


Topin ist ein Charakter in der Kurzgeschichte "Der Weg, von dem niemand zurückkehrt" aus der Kurzgeschichtensammlung "Etwas endet, etwas beginnt" von Andrzej Sapkowski. Er erscheint außerdem in gleichnamigen Folge aus den Wiedźmin Comic Ausgaben.