FANDOM


Stregobor-film

Olgierd Łukasiewicz als Stregobor in der TV-Serie The Hexer

Stregobor ist ein Zauberer und Schwarzkünstler aus Kovir und ein Meister der Illusionen. Er ist groß, dürr, hatte einen krummen Rücken, große graue buschige Brauen und eine lange Hakennase. Er trägt einen langen Umhang mit weiten Ärmeln und einen langen Stab mit einem Kristallknauf.


Stregobor ist ein glühender Verfechter der Theorien über den Fluch der Schwarzen Sonne. Aus diesem Grund war er der festen Überzeugung, es wäre seine Pflicht als Gelehrter, nach den sechzig jungen Mädchen zu suchen, um sie zu vernichten. Eine von ihnen war Renfri. Stregobor gelang es, Renfris Stiefmutter Aridea zu überzeugen, dass ihre Stieftochter von dem Fluch befallen sei und sie böse ist. Die Pläne der beiden, Renfri zu töten, scheiterten allerdings.


Stregebor kam nach Blaviken, um sich dort unter dem Namen "Irion" niederzulassen. In der Kurzgeschichte Das kleinere Übel aus der Kurzgeschichtensammlung Der letzte Wunsch von Andrzej Sapkowski wurde seine wahre Identität jedoch enthüllt, denn aus der Gejagten Renfri ist nunmehr die Jägerin geworden, die Rache an Stregobor nehmen will.

In der Folge "Mniejsze zło" (Das kleinere Übel) der TV-Produktion The Hexer wird Stregebor von Olgierd Łukasiewicz dargestellt.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+