Hexer-Wiki

Silvena, auch Herrin auf Narok genannt, war eines der hochgeborenen Mädchen, die unter der schwarzen Sonne geboren wurden. Sie konnte dem Zugriff der Magier entfliehen und ließ sich in Narok nieder. Dort riss sie die Macht an sich und entwickelte ihre Kräfte und Fähigkeiten, bis sie zu mächtig wurde, als dass jemand sie aufhalten konnte.(LW/KU, S.119)

Silvena wird in der Kurzgeschichte Das kleinere Übel aus der Kurzgeschichtensammlung Der letzte Wunsch erwähnt.