FANDOM


Der Silbergroschen ist eine alte Silbermünze. In der Handlungszeit ist er nicht mehr im Umlauf, wird aber noch im Buch Ostatnie życzenie ("Der letzte Wunsch" – 1993, sieben Kurzgeschichten) erwähnt.


"Hexmänner werden von manchen auch Hexer genannt. Sie zu rufen ist gefährlich, und doch muss man es manchmal tun, denn wo sonst niemand mehr einem abscheulichen Monster entgegentreten will, der Hexmann nimmt den Kampf auf. Keinesfalls berührte man den Hexmann, denn seine Berührung verwirrt die Sinne. Und man vergesse nicht, die Mädchen vor ihm zu verstecken, denn der Hexmann ist über die Maßen lüstern. Silber ist des Hexmannes Begehr, doch man bezahlt ihm nie mehr als dies: einen Silbergroschen für einen Ertrunkenen, zwei Silbergroschen für eine Werkatze, vier Silbergroschen für einen Vampir."
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.