Dein Wiki wurde zu einer neuen Fandom-Domain migriert. Hier erfährst du mehr.

Am Schluss von "Die Dame vom See" ("Pani jeziora") trifft Boreas Mun in der Wildnis des Elskerdeg Pass einen hünenhaften über zwei Meter großen Reisenden, der von einem Elfen begleitet wird. Der riesenhafte Reisende stellt sich als Sigi Reuven vor. Unbestreitbar handelt es sich um Sigismund Dijkstra, den Kopf des Redanischen Geheimdienstes. Sigismund Dijkstra war gezwungen zu fliehen, nachdem er Philippa Eilhart erzählt hatte, dass er einer heißen Spur nachging, die zu den Verschwörern führt, die König Wisimir II ermordet hatten. Nach einem Anschlag auf sein eigenes Leben erkannte Dijkstra, dass er der falschen Person vertraut hatte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC BY-SA 3.0, sofern nicht anders angegeben.