Hexer-Wiki
Sägbügel
Kein Bild vorhanden!
Beschreibung
Art
Siedlung auf den Tukai-Höhen
Lage
Temerien
Erscheint in
 

Bücher:

Sägbügel ist eine Siedlung in den Tukai-Höhen, die ihren Namen von dem dort betriebenen Sägewerk hat.


Mitte Mai 1245 wurde die Siedlung bei einem Massaker ausgelöscht, bei dem 12 Menschen ums Leben kamen. Der wahnsinnige Zauberer Sorel Degerlund und seine Schergen Pastor, Bue und Bang töteten die Waldarbeiter brutal, um den Anschein zu erwecken, dies sei das Werk eines Dämonen.(ZS, 179)

Die Siedlung Sägbügel wird im Roman "Zeit des Sturms" erwähnt.