Hexer-Wiki
Rosmarin und Thymian
Tw3 the chameleon.jpg
Geralt vor dem "Chamäleon" in "The Witcher 3"
Beschreibung
Art
Gasthaus
Lage
Glorienstraße
Region
Novigrad

Das Rosmarin und Thymia ist ein Gasthaus in Novigrad, das in The Witcher 3: Wild Hunt von Rittersporn und Zoltan Chivay geführt wird. Der Barde hatte das ehemalige Freudenhaus von Alonso Wily vermacht bekommen, dem Vater von Cyprian Wily, besser bekannt als "Hurensohn Junior". Während Alonso als Unterweltboss sein Reich mit starker Hand führte, hatte er offensichtlich auch eine romantische Seite und war offen für die Kultur und Künste.

Nachdem Rittersporn durch Geralt gerettet wurde, benennt der Barde das Haus in "Chamäleon" um - und macht aus dem einstigen Bordell ein renommiertes Kabarett.

Quests[]

  • Kabarett
  • Ein gefährliches Spiel
  • Gwint: Alte Freunde
  • Die Statue des Adligen (falls Geralt nicht mehr vor der Quest "Jetzt oder nie" mit Triss sprechen kann)
  • Die Statuette des Soldaten (falls Geralt nicht mehr vor der Quest "Jetzt oder nie" mit Triss sprechen kann)
  • Durch Raum und Zeit

Galerie[]

Randnotizen[]

  • Im Lokal hängt ein großes Gemälde, das Rittersporn in einer heroischen Pose beim Töten eines Drakoniden zeigt. Dasselbe Motiv ist auch auf Rittersporns alternativer Gwint-Karte aus dem DLC "Balladenhelden" abgebildet.