Hexer-Wiki


Rob war ein Bauer und Trunkenbold aus Riva, der Hauptstadt Riviens.

Während des Pogroms in Riva im Jahr 1268 schloss er sich dem aufständischen Mob an und erstach den Hexer Geralt mit einer dreizinkigen Mistgabel.

Ansonsten ist nicht viel über Rob bekannt, abgesehen davon, dass er zum Zeitpunkt des Pogroms drei Kronen Schulden in der örtlichen Schenke hatte.

Rob erscheint im Roman "Die Dame vom See" (jedoch nicht namentlich; er wird nur als "zerzauster junger Mann" bezeichnet), und außerdem in einer Rückblende im Spiel The Witcher 2: Assassins of Kings.