Hexer-Wiki

Rivianischer Kriek ist ein Kirschbier, das im nördlichen Königreich von Rivien gebraut wird. Als ein Exportprodukt wird es auch in anderen Reichen getrunken. Sein Nährwert und der schwache Alkoholgehalt unterscheiden es nicht von anderen Bieren, dennoch kann auch wenig Alkohol in größeren Mengen genossen zu Trunkenheit führen.

The Witcher 1[]

Rivianischer Kriek
Alcohol Rivian Kriek.png
In Rivien gebrautes Kirschbier.
Beschreibung
Art
Wenig Alkohol
Effekt
Trunkenheit
Quelle
Beute; Kauf
Kauf
5 Oren
Verkauf
1 Oren
Stapel
25
ID
it_drink_003

Wie auch andere alkoholische Getränke, ist rivianischer Kriek gut geeignet für Wetttrinken. Der geringe Alkoholgehalt hilft Geralt hierbei, eine größere Anzahl an Gläsern leeren zu können, ohne gleich wegen Trunkenheit umzufallen. Dadurch lässt sich das Bier andererseits aber auch nicht als Grundstoff für Tränke verwenden.

The Witcher 3: Wild Hunt[]

Rivischer Kriek
Tw3 rivian kriek.png
Essen. Regeneriert Vitalität.
Beschreibung
Inventar/Slot
Nützliches / Konsumgüter
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Verzehrbares
Quelle
Beute; Kauf
Kaufpreis
12 – 25 Krone(n)
Verkaufspreis
2 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht
Effekte
50 Vitalitäts-Regeneration
50 Vitalitäts-Regeneration im Kampf
Wirkdauer
5 s
Liste aller Stubs-Artikel
Ausbau erforderlich.
Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Hexer-Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.

Randnotizen[]

  • Obwohl der Name des Biers im Englischen "Rivian kriek" im ersten und dritten Teil der Witcher-Computerspielreihe gleich lautet, unterscheidet sie sich in der deutschen Lokalisierung.