Hexer-Wiki

Rissberg ist eine Burg nicht weit von der Grenze zu Brugge und Temerien. Sie ist von mittlerer Größe, eingebettet in eine Felswand, hat helle Wände, 4 Türme und einige kleine, dekorative Türmchen.
Die Burg ist ein Zentrum für Zauberer und stand nicht unter der Kontrolle des Kapitels; achtzehn Meister und mehr als fünfzig Adepten führen dort die unterschiedlichsten Experimente durch, aus denen verschiedenste Arten von Prototypen hervorgingen, darunter Kampfgeräte, Elixiere, aber auch künstlich erschaffene bzw. genmanipulierte Kreaturen.


Burg Rissberg ist ein Handlungsort in dem Roman "Zeit des Sturms" (Sezon burz).


Einige Magier, die sich auf Rissberg aufhielten: