Hexer-Wiki


Rhosyn ist ein verwundeter Soldat, der aus der Nilfgaarder Armee desertiert ist. Er rettete den temerischen Soldaten Bastien Vildenvert vor dem sicheren Tod. Bastiens Bruder Dune Vildenvert ist auf der Suche nach ihm; Geralt kann ihm dabei helfen - und dabei auch dem Nilfgaarder, unentdeckt zu bleiben.

Vergangenheit[]

Rhosyn ist im Jahr 1273 ein Soldat der nilfgaardischen Armee und war Teil der Schlacht gegen die temerische Armee nahe Weißgarten. In der Schlacht wurde sein Bein verdreht und Rhosyn entschied sich, vom Schlachtfeld zu fliehen. Dabei rettet er kurzerhand das Leben eines temerischen Soldaten, Bastien, und die beiden erreichen eine Hütte im Wald nahe des Schlachtfelds. Da sie beide verwundet sind und sich nicht weiter fortbewegen können, verbringen sie einige Tage in der Hütte.

Quests[]

Schicksal[]

Geralt erreicht die Hütte[]

Als Geralt an der Hütte ankommt, erzählt Rhosyn Bastien gerade eine Geschichte aus seiner Militärzeit. Bastien lacht, was ihm allerdings Schmerzen bereitet.

Geralt kommt mit Dune[]

Wenn Geralt in Begleitung von Bastiens Bruder Dune in der Hütte auftaucht, ist Dune glücklich zu sehen, dass sein Bruder lebt, will Rhosyn aber zurücklassen, da er es zu gefährlich findet, einen nilfgaardischen Deserteur zu beherbergen. Geralt kann zustimmen, was bedeutet, dass Rhosyn in der Hütte zurückgelassen wird, oder für Rhosyn argumentieren, woraufhin Dune sich entscheidet, das Risiko einzugehen und Rhosyn auf seiner Farm aufzunehmen. Auf dieser ist Rhosyn fortan in der Kleidung eines Bauern anzutreffen. Seine Wunden werden zwar verarztet, aber aufgrund seines verdrehten Beins hinkt er stark.

Geralt kommt alleine[]

Wenn Geralt alleine erscheint, bittet Bastien ihn, nach Weißgarten zu reisen und seinen Bruder zu informieren. Geralt tut dies, begleitet Dune dann aber nicht zurück zur Hütte, was bedeutet, dass er nicht für Rhosyn argumentieren kann und dieser von Bastien zum Sterben zurückgelassen wird.

Geralt erreicht die Hütte nicht[]

Falls Geralt die Hütte und die beiden Soldaten im Verlauf des Prologs nicht findet, sterben sowohl Bastien als auch Rhosyn an ihren Wunden und ihre Leichen können in der Hütte gefunden werden.

Siehe auch[]

Galerie[]