FANDOM


Reef war ein Mitglied der Rattenbande, stammte aus Nilfgaard und sprach mit starkem Akzent. Er hatte helles Haar und eine nackte Frau auf seinem Oberarm tätowiert. Reef nahm häufig Fisstech.

Mit sechszehn wurde Reef einer Nilfgaarder Strafexpedition unterstellt, die unter anderem ein Kastell in Ebbing zwei Tage belagerten und dann stürmten und plünderten. Reef wurde verletzt von seiner Truppe zurück gelassen. In den Ruinen des Kastells trifft er auf Kayleigh, dem einzigen Überlebenden der Bewohner. Zuerst wollte Kayleigh den Nilfgaarder umbringen, aber dann taten sie sich zusammen. Beide hatten alles verloren. Beide fanden keine Alternative mehr, am Leben zu bleiben als durch Raub und Mord.
Reef und seine Bandenfreunde wurden von Leo Bonhart in Eifers getötet, mit Ausnahme von Ciri.

Mitglieder der Rattenbande:

Reef ist ein Charakter aus "Die Zeit der Verachtung" ("Czas pogardy"), "Feuertaufe" ("Chrzest ognia") und "Der Schwalbenturm" ("Wieża Jaskółki").

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.