Gemäß dem Glauben der Menschen auf den Skellige-Inseln wird es eine finale Schlacht zwischen Gut und Böse geben. Diese Schlacht trägt den Namen Ragh nar Roog. Die Schlacht wird vorausgesagt als "Tedd Deireadh", die Endzeit. Eine Geisterarmee wird mit einem Schiff namens "Naglfar" von Mörhogg, dem Land des Chaos, aufbrechen, um diesen Krieg zu führen.
Die Insulaner glauben, dass der magische Hahn Kambi dann den mystischen Helden Hemdall rufen wird, um in der Schlacht Ragh nar Roog in den Kampf zu ziehen.

Ragh nar Roog wird im Roman "Der Schwalbenturm" ("Wieża Jaskółki") erwähnt, als in der Nacht zur Herbst-Tagundnachtgleiche ein mächtiger Sturm durch die Königreiche fegte.

Randnotizen

  • Der Name ist abgeleitet von W.png Ragnarök, in der nordischen Mythologie die Bezeichnung für den Weltuntergang.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC BY-SA 3.0, sofern nicht anders angegeben.