FANDOM


Tutorial signs quen
Fähigkeiten

Körper

Magie

Das Quen Zeichen ist ein einfaches magisches Hexer-Zeichen, das die Hexer anwenden. Wenn Geralt das Zeichen Quen wirkt, umgibt ihn eine schützende Aura, die ihn vorübergehend unverwundbar macht. In dieser Phase kann er während des Kampfes Tränke einnehmen oder seine Schwerter temporär aufwerten. Sobald er eine offensive Handlung vornimmt oder ein anderes Hexer-Zeichen wirkt, wird die Wirkung von Quen aufgehoben. Durch Kreise der Elemente erhält Geralt den Segen auf Hexer-Zeichen. Ein Rechtsklick wenn das Zeichen aktiviert ist, löst den Zauber aus.
  • Ausbau des Quen-Zeichens
  • Das Quen Zeichen basiert auf dem alchemistischen Symbol für Erde. Sobald Geralt Yrden erlernt hat und einen Kreis der Elemente für Quen aufsucht, erhält der den Segen der Erde.
    Bekannte Kreise der Elemente für Quen:


    The Witcher 2 Bearbeiten

    Tw2 journal quen

    Quen in The Witcher 2

    Tw2 sign quen

    In The Witcher 2 gehört Quen weiterhin zu Geralts Hexer Zeichen. Es umgibt ihn mit einem Schutzschild für die Dauer von 40 Sekunden in der einfachen Version des Zeichens. Quen ist nicht nur ein Schutzschild, sondern absorbiert jeden Schaden, der dem Hexer zugefügt wird. Ist die Wirkungsdauer abgelaufen, löst sich der magische Schild auf und muss neu gewirkt werden.

    Im Gegensatz zum ersten Witcher Spiel, kann Geralt in The Witcher 2 Gegner mit der Waffe angreifen und Hexer-Zeichen wirken. Jedoch kann er keine Vitalität regenerieren.

    Um Quen anzuwenden, wird die Tw2 control ctrl gedrückt, Quen ausgewählt und mit der Tw2 control q Taste ausgelöst.
    Tw2 skill enhancedquensign Die Aufwertung von Quen im Magiebaum erhöht den Level des Zeichens, indem die Dauer verlängert und ausgeteilter Schaden absorbiert wird. Außerdem werden 20% bis 50% des Schadens zurück geworfen auf den Angreifer.

    Ist Quen mit Verstärktes Quen-Zeichen aus dem Magiebaum ausgebautm, kann das Hexer-Zeichen den Schaden von bis zu drei Gegnern zurückwerfen.


    Hinweis: Wird Quen in The Witcher 2 während Regen/Sturm gewirkt, erhält das Zeichen einen Bonus und es wird mehr Schaden auf die Feinde zurück geworfen.

    Trivia Bearbeiten

    In der Kurzgeschichtensammlung Der letzte Wunsch benutzt Geralt in der Episode "Ein Körnchen Wahrheit" das Zeichen Quen im Kampf gegen die Bruxa.

    In der Geschichte "Das kleinere Übel" wendet Geralt das Zeichen Quen an, um sich zu schützen, als panische Bürger mit Steinen nach ihm werfen.

    Hoch aufgerichtet reckte der Hexer beide Hände empor, machte eine schnelle Geste. Die Menge wurde laut, die Steine flogen dichter, doch das Zeichen lenkte sie ab - sie verfehlten das von einem unsichtbaren ovalen Panzer geschützte Ziel.
    Das kleinere Übel (Kurzgeschichte), enth. in Der letzte Wunsch, Ausgabe dtv 2011, 7. Aufl., S. 156

    *Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

    Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

    Stream the best stories.

    Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

    Get Disney+