Hexer-Wiki


Otrygg an Hindar vom Clan Heymaey war der Enkel des herrschenden Jarls Donar an Hindar von Hindarsfjall. Er war der jüngste Anwärter auf die Krone der Skellige-Inseln und Erbe von Hindarsfjall.

Er und sein Großvater planten (nach der Krönung), den Großen Tempel des Ewigen Feuers zu plündern, denn obwohl beide zu den Frommen der Inseln gehören, verstehen sie nicht, wie jemand an ein einfaches Feuer glauben kann.

Ihre Pläne waren jedoch vergeblich geschmiedet, denn während des Angriffs der Berserker auf Kaer Trolde fand er den Tod.

Tagebucheintrag[]

Otrygg an Hindar, Enkel und Erbe von Jarl Donar, war der jüngste unter den Thronanwärtern von Skellige. Er träumte von Heldentaten und waghalsigen Plünderfahrten, die er eines Tages anführen würde.
Otrygg konnte diese Träume jedoch nie ausleben. Er kam bei jenem tragischen Fest ums Leben, das als Blutiges Bankett bekannt wurde und auf dem ihn ein wütender Bär in Fetzen riss.

Quests[]

  • Der König ist tot - lang lebe der König!
  • Die List des Königs (nebenbei)

Randnotizen[]

  • Im eigentlichen Spiel verwendet er ein völlig anderes Gesichtsmodell als das im Journaleintrag gezeigte, zum Beispiel fehlt der Bart.