Hexer-Wiki

Eine Nymphe ist eine weibliche Sagengestalt in menschlicher Form, gelegentlich Begleiterin von höheren Gottheiten. In den meisten Fällen sind sie wohltätige Geister der Natur wie zum Beispiel der Felder, Bäume, Auen oder Wälder.


In der Hexer-Saga gibt es Wassernymphen (Najaden) und Waldnymphen (Dryaden).
In The Witcher 1 erscheinen als Nymphen Morenn im Druidenhain, die Najade vom Seeufer sowie die Herrin des Sees.