Hexer-Wiki

Nieswurz ist eine weit verbreitete Giftpflanze, die auch zu Heilzwecken verwendet wird. Hierbei werden die Wurzeln verarbeitet. Manche Arten werden wegen ihrer Blüten zu dekorativen Zwecken gezüchtet. Die Blüten spielen auch in der Alchemie der The Witcher-Spiele eine Rolle.

The Witcher 1[]

Nieswurzblüten
Substances Hellebore petals.png
Nieswurzblüten
Beschreibung
Art
Pflanzenextrakte
Enthält
Äther Substances Small Rubedo.png
Quelle
Wächst natürlich
Kauf
9 Oren
Verkauf
1 Oren
ID
it_ingr_052

Eine alte Frau aus dem Umland von Wyzima erzählt, dass aus Nieswurzblüten ein Tonikum gegen Schlaflosigkeit gebraut werden kann.

Quellen[]

Lesetipps[]

Vorkommen[]

The Witcher 3: Wild Hunt[]

Nieswurzblütenblätter
Tw3 hellebore.png
Wird für alchemistische Zubereitungen verwendet.
Beschreibung
Inventar/Slot
Alchemie und Handwerk
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Alchemie-Zutat
Quelle
Beute / Kauf
Kaufpreis
5 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Nieswurzblütenblätter werden verwendet, um folgende Gegenstände und Mittel herzustellen:

Randnotizen[]

  • W.png Nieswurz ist eine reale Pflanzengattung, die auch unter den Namen Christrosen, Schneerosen und Lenzrosen bekannt ist.
  • Auch heute noch wird Nieswurz als Heilpflanze verwendet.
  • Das geriebene Pulver der unterirdischen Pflanzenteile löst Niesreiz aus, daher rührt auch der Name der Pflanze. Aufgrund ihrer Giftigkeit ist der Einsatz als Niespulver jedoch verboten.