Neuntöter

Aus Hexer-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neuntöter im Comic "Die Grenze des Möglichen"

Neuntöter ist Mitglied ist der Haudegen von Cinfrid. Er ist ein typischer Schlägertyp, furchtlos und ein erfahrener Kämpfer. Den Befehlen von Boholt, dem Anführer der Haudegen, gehorcht er jedoch. Neuntöters Kumpane ist Häcksler.

Die Haudegen von Cinfrid sind nach Barfeld gekommen, um den Drachen im Falkengebirge zu jagen und treffen stattdessen auf einen legendären goldenen Drachen. Neuntöter und seine Kumpane stürzen sich in den Kampf gegen den Drachen, wobei dieser alle drei kampfunfähig macht, ohne sie jedoch zu töten.

Neuntöter ist ein Charakter aus der Kurzgeschichte "Die Grenze des Möglichen".

The Witcher 2: Assassins of Kings[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Haudegen von Cinfrid in The Witcher 2, (von links nach rechts) Kleiner, Geralt, Häcksler, Neuntöter

Im Computerspiel The Witcher 2: Assassins of Kings trifft Geralt im Prolog auf die "Haudegen von Cinfrid", deren Mitglieder Häcksler, Neuntöter und "Kleiner" sind.

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sein polnischer Name "Niszczuka" bedeutet übersetzt W.png Knochenhecht; ein W.png Neuntöter hingegen ist ein Vogel, der zu den Würgern gehört.