Fandom


The Witcher 1 Bearbeiten


Nekrophagen sind an giftige Gase gewöhnt. Doch selbst die widerlichsten Ghule und Graveir sind den giftigen Wunden nicht gewachsen, die eine mit Nekrophagenöl bedeckte Klinge schlägt.

Hexer, die ihre Silberklinge mit Nekrophagenöl einfetten, erhöhten den Schaden um 100% gegenüber Nekrophagen und Friedhofsungheuern wie Alghule, Ghule, Graveir, Ertrunkenen und ertrunkenen Toten.

QuelleBearbeiten

Die Schriftrolle Buch der Schwalbe fügt dem Journal einen Zutateneintrag hinzu.

The Witcher 2 Bearbeiten


Geralt beginnt das Spiel mit vier Nekrophagenöle.

Tagebucheintrag Bearbeiten

Ein mit Nekrophagenöl überzogenes Schwert fügt Nekrophagen – Aas fressenden Monstern – mehr Schaden zu und ist gegen sie wirksamer als alle anderen Öle.
Das Öl wirkt nicht auf Menschen oder Monster, die keine Nekrophagen sind.

The Witcher 3 Bearbeiten

Das Öl ist gegen Nekrophagen wirksam. Geralt kann es herstellen, sobald er nach Weißgarten kommt.

Zutaten Bearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+