FANDOM


Die Osteria "Natura Rerum" (lateinisch für "Die Natur der Dinge") ist ein vornehmes Lokal in der Oberstadt von Kerack. Sie wird vom Wirt Febus Ravenga geleitet.

Das Gebäude besteht aus Zedernholz, das hoch aufragende Dach ist mit Stroh gedeckt. An der Eingangstreppe steht der Wächter Tarp, der mit seinem Schwert ungebetene Gäste vertreibt. Denn wer einen schlechten Ruf in der Stadt hat, oder wer nicht angemessen gekleidet ist, der wird gar nicht erst eingelassen.

Der Innenraum des Lokals ist geschmackvoll eingerichtet; jeden Tisch ziert sogar eine Tischdecke, was einen seltenen Luxus darstellt. Ebenso erlesen zeigt sich die Kundschaft, die aus angesehenen Bürgern besteht - und entsprechend missbilligend fallen die Blicke aus, wenn jemand durch sein Aussehen oder Verhalten nicht ins Bild passt.

Auch außerhalb von Kerack ist die "Natura Rerum" für ihre gute Küche und ihren edlen Wein bekannt. Eine besondere Spezialität des Hauses ist der Steinbutt in karamellisierter Tintenfischtinte.

Die "Natura Rerum" ist ein Schauplatz im Roman "Zeit des Sturms".

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+