Hexer-Wiki
K
 
(2 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
<!--Galerien/Geografie/Festungen-->
 
<!--Galerien/Geografie/Festungen-->
'''Montecalvo''' ist ein Schloss in [[Redanien]] und Wohnsitz sowie Sitz der Macht von [[Philippa Eilhart]]. An diesem Ort hat es viele konspirative Treffen der [[Loge der Zauberinnen]] gegeben. Hierher lud Phlippa zum ersten Gründungsgespräch der Loge die [[Zauberer und Magier|Zauberinnen]] [[Triss Merigold]], [[Keira Metz]], [[Sabrina Glevissig]], [[Margarita Laux-Antille]], [[Sheala de Tancarville]] sowie [[Francesca Findabair]] und [[Assire var Anahid]] ein.
+
'''Montecalvo''' ("Kahlberg") ist ein Schloss in [[Redanien]] und Wohnsitz sowie Sitz der Macht von [[Philippa Eilhart]]. An diesem Ort hat es viele konspirative Treffen der [[Loge der Zauberinnen]] gegeben. Hierher lud Phlippa zum ersten Gründungsgespräch der Loge die [[Zauberer und Magier|Zauberinnen]] [[Triss Merigold]], [[Keira Metz]], [[Sabrina Glevissig]], [[Margarita Laux-Antille]], [[Sheala de Tancarville]] sowie [[Francesca Findabair]] und [[Assire var Anahid]] ein.
   
<br>Auf Montecalvo gibt es einen Kerker speziell für Magier. Die Wände sind aus [[Dimeritium]].
+
<br />Auf Montecalvo gibt es einen Kerker speziell für Magier. Die Wände sind aus [[Dimeritium]].
Das Schloss verfügt über ein Teleportationsportal, durch dem [[Yennefer|Yennefer von Vengerberg]] die Flucht auf die [[Skellige|Skellige Inseln]] gelang. <br>
+
Das Schloss verfügt über ein [[Teleportation]]sportal, mit dessen Hilfe [[Yennefer|Yennefer von Vengerberg]] die Flucht auf die [[Skellige|Skellige-Inseln]] gelang. <br />
 
Von Montecalvo aus wurde der Angriff auf [[Rhys-Rhun]] koordiniert, einem Schloss in [[Nazair]]. [[Vilgefortz von Roggeveen]] hoffte, dort ein sicheres Versteck gefunden zu haben.
 
Von Montecalvo aus wurde der Angriff auf [[Rhys-Rhun]] koordiniert, einem Schloss in [[Nazair]]. [[Vilgefortz von Roggeveen]] hoffte, dort ein sicheres Versteck gefunden zu haben.
   
<br>Schloss Montecalvo ist ein Handlungsort im Roman "[[Feuertaufe]]" (Chrzest ognia").
+
<br />Schloss Montecalvo ist ein Handlungsort im Roman "[[Feuertaufe]]" (Chrzest ognia").
   
 
[[Kategorie:Festungen]]
 
[[Kategorie:Festungen]]
  +
[[cs:Montecalvo]]
 
[[en:Montecalvo]]
 
[[en:Montecalvo]]
  +
[[fr:Montecalvo]]
  +
[[it:Montecalvo]]
 
[[pl:Montecalvo]]
 
[[pl:Montecalvo]]
  +
[[ru:Монтекальво]]
  +
[[uk:Монтекальво]]

Aktuelle Version vom 13. Mai 2021, 10:12 Uhr

Montecalvo ("Kahlberg") ist ein Schloss in Redanien und Wohnsitz sowie Sitz der Macht von Philippa Eilhart. An diesem Ort hat es viele konspirative Treffen der Loge der Zauberinnen gegeben. Hierher lud Phlippa zum ersten Gründungsgespräch der Loge die Zauberinnen Triss Merigold, Keira Metz, Sabrina Glevissig, Margarita Laux-Antille, Sheala de Tancarville sowie Francesca Findabair und Assire var Anahid ein.


Auf Montecalvo gibt es einen Kerker speziell für Magier. Die Wände sind aus Dimeritium. Das Schloss verfügt über ein Teleportationsportal, mit dessen Hilfe Yennefer von Vengerberg die Flucht auf die Skellige-Inseln gelang.
Von Montecalvo aus wurde der Angriff auf Rhys-Rhun koordiniert, einem Schloss in Nazair. Vilgefortz von Roggeveen hoffte, dort ein sicheres Versteck gefunden zu haben.


Schloss Montecalvo ist ein Handlungsort im Roman "Feuertaufe" (Chrzest ognia").