FANDOM


Molnar Giancardi ist ein Zwerg; er ist würdevoll gekleidet, trägt eine goldene Kette, die länger als sein weißer Bart ist, und er ist von stattlicher Natur (dick). Er ist der Inhaber einer Bank in Gors Velen und hat mehrere Töchter.

Giancardi und seine Familie verdanken Yennefer viel, da sie ihnen während des Pogroms in Vengerberg geholfen hatte. Im Gegenzug gewährte er der Zauberin zinsfreie Darlehen und versprach, ihr zu helfen, wann immer sie Hilfe benötigt. So machte er beispielsweise im Auktionshaus der Gebrüder Borsody gemeinsame Sache mit Yennefer, um Geralts Schwerter zurückzubekommen.

Molnar Giancardi ist ein Charakter aus den Romanen "Die Zeit der Verachtung" ("Czas pogardy") und "Zeit des Sturms" ("Sezon burz").

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+