Hexer-Wiki

Kranichwerder ist eine kleine Insel im Pontardelta kurz vor Oxenfurt. Fährschiffe der Reederei Malatius und Grock befahren die Strecke. Der Kranichwerder ist oft in Nebelbänke eingehüllt, was die Strecke gefährlich macht, da Schiffer nicht rechtzeitig erkennen können, was sich im Wasser befindet.

Im Roman "Das Erbe der Elfen" ("Krew elfów") fährt Geralt auf einer Fähre von Pletscherper als Ungeheuer-Geleitschutz mit. Es hat Überfälle von Sägmäulern auf die Schiffe gegeben – die sich zum Beispiel in den Nebelbänken beim Kranichwerder versteckt halten können.