FANDOM


Kayleigh war eines der Mitglieder der Rattenbande und der Adoptivsohn eines Burgvogts in Ebbing. Er hatte eine schlanke Figur. Schulterlanges blondes Haar umrahmte sein kantiges Gesicht, aus dem er mit seinen tiefgrünen stechenden Augen seine Mitmenschen verunsicherte. Meistens war sein Mund zu einem gehässigen Grinsen verzogen. Kayleigh trug Ohrringe und war mit einem Schlangenbild tätowiert. Seine Kleidung bestand überwiegend aus schwarzem Kalbsleder mit silbernen Verzierungen. Zudem war er nicht nur bei den anderen Ratten für seine große Klappe und seine anzüglichen Scherze berüchtigt.


Als er sechzehn war, überfiel eine militärische Strafeinheit das Kastell, in dem Kayleigh mit seiner Familie wohnte. Er überlebte als einziger das Massaker. In den Ruinen traf er den verletzten Reef, einen Angehörigen der Nilfgaarder Strafexpedition. Seine Leute hatten ihn zurückgelassen. Kayleighs erste Reaktion war, Reef umzubringen, aber dann tat er sich mit dem ebenfalls Sechzehnjährigen zusammen. Beide hatten alles verloren. Beide fanden keine Alternative mehr, am Leben zu bleiben, als durch Raub und Mord.
Durch Kayleigh lernte Ciri in einer Taverne in Glyswen die Rattenbande kennen.
Kayleigh und alle Bandenmitglieder wurden von Leo Bonhart in Eifers getötet, mit Ausnahme von Ciri.


Kayleigh ist ein Charakter aus "Die Zeit der Verachtung" ("Czas pogardy"), "Feuertaufe" ("Chrzest ognia") und "Der Schwalbenturm" ("Wieża Jaskółki").

Mitglieder der Rattenbande:


Anmerkung: Den Vornamen Kayleigh gibt es wirklich, es ist allerdings ein weiblicher Name.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+