Hexer-Wiki
(Die Seite wurde neu angelegt: thumb|right|Schlangenstatue auf dem Marktplatz der Kaufmannsstraße Im Tempelbezirk von Vizima bieten Händler ihre Waren in der ''...)
 
K
Zeile 6: Zeile 6:
   
 
[[Kategorie:Spielwelt]]
 
[[Kategorie:Spielwelt]]
  +
  +
[[en:Merchant Street]]

Version vom 28. November 2008, 19:54 Uhr

Schlangenstatue auf dem Marktplatz der Kaufmannsstraße

Im Tempelbezirk von Vizima bieten Händler ihre Waren in der Kaufmannsstraße oder auch "Straße der Fahrenden Händler" tagsüber an. Zur Kaufmannsstraße gehört auch ein Teil von "Klein Mahakam" des Anderlingviertels. Dieser kleine Marktplatz im Herzen des Tempelbezirks ist leicht zu finden, wenn sich Reisende an der Schlangenstatue orientieren, die in der Mitte des Platzes steht.


Selbst wenn im Händlerbezirk ein größeres und vielleicht besseres Angebot an Waren den Bürgern zur Auswahl steht, ist das Warenangebot für die ärmeren Bürger anständig und redlich. Jeden Tag bieten Kaufleute ihre Waren in der Kauffmannsstraße an. Eine Kräuterhändlerin direkt an der Schlangenstatue. Ein fahrender Händler, der seinen Kunden Schmuck für den großen und kleinen Beutel sowie verschiedene Blumensträuße für die Liebste anbietet. Ein Bauernhändler, der die Erträge seiner Ernte aus dem Umland den Städtern mitbringt: Obst, Fleisch- und Geflügelwaren sowie hochprozentigen Schnaps und eine wahre Rarität – frische Kuhmilch, die trotz der verhängten Pestquarantäne unverdorben ist. Ein Zwerg mit einem umfangreichen Antiquariat.