Hexer-Wiki

Schlangenstatue auf dem Marktplatz der Kaufmannsstraße

Im Tempelbezirk von Wyzima bieten Händler ihre Waren in der Kaufmannsstraße oder auch "Straße der Fahrenden Händler" tagsüber an. Zur Kaufmannsstraße gehört auch ein Teil von "Klein-Mahakam", dem Anderlingviertel. Dieser kleine Marktplatz im Herzen des Tempelbezirks ist leicht zu finden, wenn sich Reisende an der Schlangenstatue orientieren, die in der Mitte des Platzes steht. Shanis Haus ist direkt an der Kaufmannsstraße. Das Nordtor von Wyzima befindet sich hier, ist jedoch immer verschlossen und postiert mit zwei Stadtwachen.


Selbst wenn den Bürgern im Händlerbezirk ein größeres und vielleicht besseres Angebot an Waren zur Auswahl steht, ist das Warenangebot für die ärmeren Bürger anständig und redlich. Jeden Tag bieten Kaufleute ihre Waren in der Kaufmannsstraße an. Für gewöhnlich sind die Händler von 8.30 Uhr bis 19.00 Uhr anzutreffen. Es kann schon mal vorkommen, dass manche Händler an einigen Tagen früher oder später erscheinen, bzw. Feierabend machen.


Händler[]

Händler und ihre Waren


Nebenwirkungen[]

In der Modifikation "Nebenwirkungen" gibt es die Kaufmannsstraße ebenfalls, jedoch ist dort nur der fahrende Händler mit seinen Waren anzutreffen.