Königswyvern

Allgemein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Königswyvern sind die größere Variante der gefährlichen Spezies Wyvern und ein Ornithosaurier. Sie sind höchst angriffslustig und giftig. Diese Kreatur ist besonders erschreckend, da sie sich nicht einmal vor einem Heer bis an die Zähne bewaffneter Bauern fürchtet. Das Weibchen der Königswyvern ist kleiner, aber listiger und giftiger als das Männchen. Es kann Männchen und anderen Weibchen gegenüber aggressiv werden. Es ist ein perfektes Beispiel dafür, dass sich die Beziehungen zwischen den Geschlechtern nach dem Vorbild des Tierreiches entwickelt haben.

Immunität[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Königswyvern sind resistent gegen Lähmen-Versuche, immun gegen Gifte und im Allgemeinen furchtlos.

Taktik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie stoßen auf ihre Gegner herab, um sie niederzuschlagen und sie mit Giftserum zu vergiften. Sie sind schlauer als gewöhnliche Wyvern und daher schwer zu besiegen.

Anfälligkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Empfindlich gegen Ornithosaurusöl, Igni, Einäscherung und schnelle Angriffe mit dem Silberschwert.

Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während gewöhnliche Wyvern allein anzutreffen sind, sind Königswyvern keine Einzelgänger und halten sich immer in Gesellschaft normaler Wyvern auf. Im The Witcher sind Königswyvern im Kapitel 3 auf der nördlich gelegenen Wyvern-Insel anzutreffen. Dort hält sich auch die Königswyver Moa auf, eines der beiden Trophäenmonster des Akts. Im vierten Akt sind Königswyvern auf der Schwarzschwalbeninsel und in den Feldern von Trübwasser anzutreffen.

Alchemie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weiblichen Königswyvern kann man außerdem Eier entnehmen, ein nährstoffreiches Nahrungsmittel, das in Gasthäusern für Wyvernei-Omelettes verwendet wird ebenso wie aus Wyvernfleisch leckere Wyvern-Steaks gemacht werden.

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.