Hexer-Wiki

Jeremias Trick

Jeremias Trick ist ein arroganter Schlägertyp und Handlanger von Herrn Reißer. Er lungert in "Nebenwirkungen" in der Schenke "Zum Haarigen Bären" rum und ist fest davon überzeugt, dass er bald Karriere machen wird, sodass jeder in der Stadt seinen Namen kennt. Geralt ist jedoch der Meinung, dass er sich dann einen neuen Namen zulegen muss. Sein jetziger klingt nach etwas, das man unter den Teppich kehrt.


Tatsächlich wird aus Jeremias Trick noch eine große Nummer… in der Unterwelt von Wyzima. Nach dem Ableben von Herrn Reißer übernimmt er dessen Geschäfte und nennt sich fortan Bocksfleisch. Mit den beiden Haustieren, den zwei Wyvern, die sein Vorgänger im Keller gehalten hatte, kann Jeremias Trick alias Bocksfleisch nichts anfangen. Er verarbeitet sie zu Wyvernfleisch und verkaufte sie. Das große Geschäft zieht er aber mit dem Fisstechhandel auf, um die enorme Nachfrage zu bedienen.