Hexer-Wiki



Horm ist der Sohn von Akerspaark und eines seiner insgesamt gesetzlichen elf Kinder.
Seine Geschwister sind Orm, Torm, Gorm, Gonzalez, Alia, Valia, Nina, Paulina, Malvina und Argentia.

Horm wird von Jakob Fenn während eines Gesprächs über Thronfolge im Roman "Die Zeit der Verachtung" ("Czas pogardy") erwähnt.

In der Erweiterung Blood and Wine[]

Im Jahr 1275 trat Horm im Ritterturnier von Toussaint an. Er war bereits zum vierten Mal dabei.

Quest[]

  • Gesänge eines Ritterherzens