Hexer-Wiki
Hauptseite  


The Witcher (Netflix)  


 

Henselt ist der König von Kaedwen. Er lässt sich von der Zauberin Sabrina Glevissig beraten, scheint aber mehr als nur geschäftliches Interesse an ihr zu haben.

Seine größte Faszination gilt jedoch dem Krieg. Henselt plant, die mächtigste Armee des Nordens aufzustellen und diese mit der besten Ausrüstung auszustatten.

Biographie[]

Schlacht von Sodden[]

Als die nilfgaardische Armee sich aufmacht, um bei Sodden die Jaruga zu überqueren, bittet Tissaia de Vries die Könige Henselt und Foltest um Unterstützung. Jedoch treffen die kaedwenischen und temerischen Truppen erst ein, als der Kampf bereits in vollem Gange ist, sodass die 22 Zauberer aus Tissaias Gruppe die Verteidigung zunächst allein bewerkstelligen müssen.

Die nördlichen Truppen schlagen die verbliebenen Nilfgaarder vernichtend, jedoch wird Henselts Armee hierbei um 5000 Mann dezimiert.

Nach dem Sieg über die Nilfgaarder werden Henselt und einige andere Könige des Nordens zu einer Gedenkfeier zu Ehren der Gefallenen eingeladen. Die Bruderschaft der Zauberer plant, dass die Zauberin Yennefer den Kriegsgefangenen Cahir vor den Augen der Monarchen hinrichtet. Stattdessen muss Henselt mitansehen, wie Yennefer dem Nilfgaarder zur Flucht verhilft.

Zusammenkunft der Herrscher[]

Tissaia de Vries versammelt die Könige Henselt, Foltest, Meve, Ethain und Demawend, um sie zu informieren, dass Prinzessin Ciri wider Erwarten noch lebt. Wisimir von Redanien lässt seinen Spitzel Sigismund Dijkstra nach dem Mädchen suchen - daher ist zu befürchten, dass Wisimir zu mächtig würde, wenn er Ciri und damit Cintra bekäme. Die übrigen Herrscher beschließen, ein Kopfgeld auf Ciri auszusetzen.

Auftritte[]