FANDOM



Der Florin, auch bekannt als "Nilfgaarder Forin" (Oder Floren in The Witcher 3: Wild Hunt) ist die Währungseinheit, die in Nilfgaard sowie den Nilfgaarder Provinzen verwendet wird.
Im Roman "Die Zeit der Verachtung" ("Czas pogardy") wird mit dem Nilfgaarder Florin gehandelt. Der Florin besteht aus Silber. Aus einer Mark bzw. einem halben Pfund reinem (Silber-) Erz werden sechzig Florin geprägt.

Im Buch "Feuertaufe" ("Chrzest ognia") wird berichtet, dass 500 Orens in temerischer Währung 45 Nilfgaarder Florins entsprechen.

The Witcher 3: Wild HuntBearbeiten

In The Witcher 3: Wild Hunt kommen die Florin ebenfalls vor. Dort wurden sie jedoch, anders als in den Büchern mit "Floren" übersetzt. Floren können in Vimme Vivaldis Bank in Novigrad gegen Novigrader Kronen eingetauscht werden.

TriviaBearbeiten

  • Der echte Floren ist eine Währung aus Florenz aus dem Jahre 1252, welche später in vielen Teilen von Europa zum Einsatz kam.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.