FANDOM


Feldmarschall Duda ist der Name eines sprechenden Papageien, der dem Zwerg Zoltan Chivay gehörte. Die beiden waren unzertrennlich. Duda konnte bemerkenswert fluchen und kommentierte aussagekräftig die Kommentare von Zoltan – von dem er diesen Wortschatz gelernt hatte. Nach den Nilfgaard-Kriegen verkaufte Zoltan seinen gefiederten Gefährten an seinen Freund, dem Gnom Percifal Schuttenbach.

Percifal eröffnete eine Goldschmiede in Novigrad und benutzte den Papagei als Werbung. Der Feldmarschall Duda beherrschte ein Wort, das in Polnisch "Brrrylanty! Brrrylanty!" lautete und in Deutsch übersetzt "Brrrillant! Brrrillant!" heißt.


Feldmarschall Duda erscheint im Roman "Feuertaufe" ("Chrzest ognia").
Er ist nicht zu verwechseln mit dem Dorfbewohner Duda aus dem Oberen Ort.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.