Hexer-Wiki
Nimue-gpuser (Diskussion | Beiträge)
(Die Seite wurde neu angelegt: '''Evil Decision''' ist das erste Projekt des Raven Teams und wurde als Beitrag für den D'Jinni Adventure Contest erstellt. Das Modul liegt komplett in ...)
 
Nimue-gpuser (Diskussion | Beiträge)
Zeile 12: Zeile 12:
 
==Features==
 
==Features==
 
'''Evil Decision''' bietet etwa drei Stunden Spielzeit mit einer Haupt- und mehreren Nebenquests. Die aus dem Hauptspiel bekannten Features, wie z. B. Alchemie, Aufwerten von Waffen und Würfelpoker, stehen auch in der Modifikation zur Verfügung. Je nachdem, wie der Spieler sich im Verlauf der Geschichte entscheidet, gibt es insgesamt fünf Möglichkeiten, wie die ganze Sache ausgehen kann. Für den Wiederspielwert ist also gesorgt.
 
'''Evil Decision''' bietet etwa drei Stunden Spielzeit mit einer Haupt- und mehreren Nebenquests. Die aus dem Hauptspiel bekannten Features, wie z. B. Alchemie, Aufwerten von Waffen und Würfelpoker, stehen auch in der Modifikation zur Verfügung. Je nachdem, wie der Spieler sich im Verlauf der Geschichte entscheidet, gibt es insgesamt fünf Möglichkeiten, wie die ganze Sache ausgehen kann. Für den Wiederspielwert ist also gesorgt.
  +
  +
[[Kategorie:Modding]]

Version vom 9. März 2009, 18:18 Uhr

Evil Decision ist das erste Projekt des Raven Teams und wurde als Beitrag für den D'Jinni Adventure Contest erstellt. Das Modul liegt komplett in deutscher und englischer Sprache vor.

Kontakt

Hexenmeister Ravens Homepage

Spielwelt

Das Abenteuer spielt in dem kleinen Dörfchen Ban Glean in der Nähe der Festung Hagge.

Story

Was tun, wenn man die Wahl zwischen Pest und Cholera hat? Eskels Lösung ist einfach: sich volllaufen lassen und Geralt zu Hilfe rufen. Durch eine Botschaft seines Freundes beunruhigt, erreicht Geralt das Dörfchen Ban Glean, das nur oberflächlich friedlich wirkt. Geralts erste Aufgabe besteht darin, herauszufinden, warum sein Hexerkollege sturzbetrunken vor dem Dorf herumlungert. Schließlich muss er feststellen, dass er jetzt Eskels Auftrag übernehmen muss, und eine Entscheidung zu treffen hat, die man eigentlich unmöglich treffen kann.

Features

Evil Decision bietet etwa drei Stunden Spielzeit mit einer Haupt- und mehreren Nebenquests. Die aus dem Hauptspiel bekannten Features, wie z. B. Alchemie, Aufwerten von Waffen und Würfelpoker, stehen auch in der Modifikation zur Verfügung. Je nachdem, wie der Spieler sich im Verlauf der Geschichte entscheidet, gibt es insgesamt fünf Möglichkeiten, wie die ganze Sache ausgehen kann. Für den Wiederspielwert ist also gesorgt.