FANDOM


In den Sümpfen von Vizima gibt es neben dem Magierturm zwei eingestürzte Türme. Einer liegt nördlich zwischen dem Magierturm und dem nördlichen Lager. Der andere eingestürzte Turm befindet sich in der Nähe der Wyvern-Insel.
Die Türme sind fehlgeschlagene Versuche eines Magiers, einen magischen Turm errichten zu wollen. Diese beiden gescheiterten Versuche wurden von den Göttern zerstört. Der erste Turm wurde durch einen mächtigen Sturm zum Einsturz gebracht. Den zweiten Turm vernichtete ein Erdbeben. Der dritte Turm, der Magierturm, blieb intakt, ist aber unzugänglich. Geralt erhält diese Informationen von Vaska.


In der Quest Erntezeit wird eine Gruppe der Ziegelbrenner in der Nähe des nördlich gelegenen eingestürztem Turms festgehalten. Nachts scharen sich dort auf der Lichtung Alghule, Ghule und Zemetauren, die sich an den beiden Leichen einer Frau und eines Mannes gütlich halten.
In dieser Gegend um diesen eingestürztem Turm wächst viel Büschelkraut und Feainnwedd (letzteres vor allem im nördlichen Lager).

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+