Hexer-Wiki
Druidenhöhle im Friedhofssumpf

In der Druidenhöhle im Friedhofssumpf von Alt-Wyzima bereiten die Druiden ihren Protestmarsch vor, bei dem sie gegen Abholzung und Ausrottung bedrohter Arten protestieren wollen. Geralt kann von den Druiden alchemistische Zutaten und Bücher kaufen.

In der Druidenhöhle haben außerdem einige Flüchtlinge vor den Kämpfen in der Stadt Zuflucht gefunden. Einer der Cousins von Antoinette, Corbin, trifft Geralt hier ebenfalls, sowie den königlichen Jägersmann. Bei ihm gibt Geralt das letzte Mal seine beiden Trophäen (die Bruxa Lilly und den Garkin Vesper) ab und erhält die Belohnung für alle zehn abgelieferten Trophäen.

Je nachdem, ob sich Geralt mit dem Orden der Flammenrose oder den Scoia'tael verbündet hat, gibt es hier ein Wiedersehen mit Zoltan Chivay.

Quests[]