Hexer-Wiki
Hexer-Wiki
"Der Bruxa-Vertrag"
Notice board contracts.png
Beschreibung
Kapitel
Kapitel 5
Ort(e)
Alt-Wyzima
Friedhof im Sumpf
Auftraggeber
Jean-Pierre (Anschlagtafel)
Belohnung
300 Oren und 7.000 Erfahrungspunkte
Zusammenhang
mit der Quest
Samt und Gold
ID
q9023_bruxa

Nebenquest

Auftragsquest Der Bruxa-Vertrag

Im Namen unseres geliebten Königs Foltest bezahle ich für die Auslöschung von Bruxae. Als Beweis der Tat sind mindestens 3 Phiolen seines Blutes vorzuweisen.

Jean-Pierre

Ablauf[]

Bruxablut Bruxablut Bruxablut Bruxablut Bruxablut Bruxablut

Die Quest beginnt, als Geralt an der Anschlagtafel vor dem Lazarett eine Notiz des Söldnerhauptmanns Jean-Pierre findet. Jean-Pierre bietet im Auftrag des Königs eine Belohnung für das Ausrotten von Bruxae. Um die Belohnung zu kassieren, muss Geralt sechs Flaschen Bruxablut abliefern.

Bruxae findet der Hexer nachts auf der Insel im Friedhofssumpf, und bei dieser Gelegenheit kann auch gleich die Trophäenquest Die Vampirin aus den Sümpfen erledigt werden - auch Lilly ist eine Bruxa.

Hinweis[]

  • Um diese Quest abschließen zu können, muss Geralt einen Ungeheuer-Eintrag über Bruxae in seinem Tagebuch haben.
  • Obwohl in dem Auftrag von Jean-Pierre steht mindestens drei Flaschen Bruxablut, gilt die Quest als gelöst bei Abgabe von sechs Portionen Bruxablut
  • Wenn Geralt Jean-Pierre in "Samt und Gold" tötet, ist diese Quest logischerweise nicht mehr verfügbar.

Phasen[]

Bruxa-Blut[]

Der Söldnerhauptmann bezahlt dafür, dass jemand drei weibliche Vampire tötet, die Bruxae, die durch das Gebiet streifen. Ihr Blut soll als Beweis für die Erledigung der Aufgabe dienen. Ich muss drei Bruxae töten und dem Söldnerhauptmann ihr Blut bringen.

Die Beute[]

Das sollte reichen. Ich habe genug Blut für den Söldnerhauptmann, damit er mich bezahlt. Ich muss den Söldnerhauptmann aufsuchen, um meine Belohnung einzufordern.

Zahlung[]

Der Söldnerhauptmann hat mich für die getöteten Bruxae bezahlt. Ich habe die Belohnung für das Bruxablut erhalten. (300 Oren + 7000 XP)