Hexer-Wiki
People Declan Leuvaarden.png

Declan Leuvaarden ist ein reicher Kaufmann aus Nilfgaard. Geralt lernt ihn bereits in Kapitel 1 kennen, als er ihn im Gasthof im Umland von Wyzima trifft. Dort erhält er die Quest Last der Vergangenheit.

Leuvaarden wirkt harmlos, aber nicht einfältig. Sein umfangreiches Warenangebot reicht von Schmuck und Edelsteinen bis hin zu alkoholischen Getränken und Blumen. Der Kaufmann ist im ersten Kapitel auf der Durchreise in die Stadt Wyzima. Er wohnt dort im Händlerbezirk und bietet tagsüber seine Waren am Deich an.


Je mehr Geralt in den folgenden Kapiteln 2 und 3 mit ihm zu tun hat, stellt sich heraus, dass der wohlhabende Kaufmann nicht nur ein erfahrender Händler ist. Er verfügt über gute Kontakte zu den richtigen Leuten. Es stellt sich heraus, dass er nicht zu den gesetzestreuen Bürgern der Stadt zählt und dass er gern der Stadtwache Schmiergelder zahlt, um Gefälligkeiten und Vorteile zu erhalten. Das wiederum führt dazu, dass er im Laufe der Ermittlungen zu Wyzima vertraulich in den Kreis der Verdächtigen gerät. Geralt vermutet, dass Declan Leuvaarden einer Geheimorganisation angehört.

Quests[]

Im Computerspiel The Witcher erscheint Declan Leuvaarden in den folgenden Quests: