FANDOM


BeschreibungBearbeiten

Deceits (Betrug, poln. Podstępy) ist eines von fünf Community Abenteuern zum The Witcher 1, das mit dem Patch 1.5 zu "The Witcher" am 8.7.2009 erschienen ist. Das Abenteuer wurde von Rafał "Magun" Bielicki mit dem D'Jinni Abenteuer Editor entwickelt und hat den ersten Preis im D'Jinni Modding Wettbewerb von CD Projekt RED gewonnen.

BewertungBearbeiten

Kommentar der CDPR Jury aus dem D'Jinni Modding Wettbewerb:

Der große Pluspunkt der Modifikation ist die Spielbarkeit. Der Spieler wird zügig zum Mainplot geführt, ohne dass er sich dessen bewusst wird. "Betrug" weckt geschickt das Interesse des Spielers. Die Nebenquests, die sich um die Hauptstory ranken, sind einleuchtend und schlüssig. Es gibt einige Momente in den Nebenquests, in denen die Autoren den Plot etwas aus den Augen verlieren. Raffiniert eingefügte technische Auflösungen bügeln dies aber wieder aus. Man sollte den Abläufen des Poker-Turniers sowie dem sehr gut ausgearbeiteten finalen Kampf erhöhte Aufmerksamkeit schenken. Unkomplizierte und klar formulierte Dialoge in einer glaubhaften Umgebung runden das gute Spielerlebnis dieser Modifikation ab.
Trotz einiger kleiner Mängel und Schwächen im Handlungsablauf, ist diese Modifikation etwas Besonderes. Dieses Abenteuer für jeden Vollblutspieler geschaffen worden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.