Hexer-Wiki
Brief an Pascal Pélissier
Tw3 scroll2.png
Objekt, das zum Abschließen einer Quest gebraucht wird.
Beschreibung
Inventar/Slot
Nützliches / Konsumgüter
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Verzehrbares
Quelle
bei der Leiche von Pascal Pélissier
Inventarpreis
1 Krone(n)
Kaufpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Der Brief an Pascal Pélissier ist ein Questgegenstand in The Witcher 3: Wild Hunt. Es handelt sich um ein Schreiben seiner (verschlagenen) Verlobten Bella de Gunness, die offenbar den jungen Soldaten ausgeschickt hat, einen Schatz zu finden, mit welchem ihre Traumhochzeit finanziert werden soll. Bella ist im Besitz des Schlüssels zur Juwelentruhe des Gaël Sasque, welche beim einem Sturm zusammen mit dem Vergnügungsschiff Sasques auf dem Grund eines Flusses gesunken sein soll.

Fundort[]

Quest[]

Tagebucheintrage[]

Liebster Pascal,

ich hoffe, dieser Brief erreicht dich bei guter Gesundheit. Du weißt ja, dass meine Leidenschaft für dich keine Grenzen kennt und ich mich mit jeder Faser danach verzehre, deine Frau zu werden. Bald stehen wir gemeinsam vor dem Altar - und ich hoffe, du verstehst, dass diese Zeremonie so wunderbar werden soll, dass die Herzogin selbst vor Neid erblasst! Bitte versteh dies nicht als Tadel irgendeiner Art, mein Liebster, aber wir wissen doch beide, dass der bescheidene Sold eines Soldaten für einen so extravaganten Ball, wie wir ihn verdienen, nicht ausreicht. Doch sei nicht betrübt! Ich habe eine Lösung für unser kleines Problem gefunden!

Sicher hast du von dem Schiffswrack im Sansretour erfahren, aber kennst du auch die ganze Geschichte? Zu Zeiten Herzog Raymunds beschloss einer der reichsten Männer des Herzogtums, Gaël Sasque, mitten auf dem Fluss einen Ball zu geben. Und was für ein Ball das war ... herrlich gewandete Edeldamen, elegante Kavaliere in weißen Hemden und herrlichen Wämsern ... Gaël hatte offenbar eine Truhe mit Juwelen an Bord und wechselte immer wieder die Ringe, um alle mit seinem Reichtum zu beeindrucken. Die Festlichkeit war in vollem Schwange, als plötzlich ein Sturm hereinbrach. Die Masten brachen und das Schiff kenterte. All die wohlhabenden Gäste in ihrem Geschmeide sanken im Nu auf den Grund des Flusses! Diese Tragödie hat vielleicht letztlich ihr Gutes, denn ich habe den Schlüssel zu Gaël Sasques Juwelentruhe!

Damit rückt unser zukünftiger Reichtum in Reichweite! Die Ertrunkenen brauchen ja schließlich keinen Schmuck, nicht wahr?

Es liebt dich mehr als das Leben selbst:

- Bella de Gunness

Siehe auch[]