Hexer-Wiki
(Die Seite wurde neu angelegt: '''Artaud Terranova''' war ein Magier und Mitglied in der Bruderschaft der Zauberer. Er war ein vertrauter Gefährte von [[Vilgefortz von Ro...)
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Artaud Terranova''' war ein [[Zauberer und Magier|Magier]] und Mitglied in der [[Bruderschaft der Zauberer]]. Er war ein vertrauter Gefährte von [[Vilgefortz von Roggeveen]]. Artaud Terranova war am [[Thanedd Aufstand]] beteiligt und wurde während der Revolte von [[Geralt von Riva|Geralt]] getötet.
+
'''Artaud Terranova''' war ein [[Zauberer und Magier|Magier]], der zur Völlerei neigt durch seinen gesunden Appetit und seiner Vorliebe für erlesene Weite. Atraud Terranova war ein Mitglied in der [[Bruderschaft der Zauberer]]. Er war ein vertrauter Gefährte von [[Vilgefortz von Roggeveen]]. Artaud Terranova war am [[Thanedd Aufstand]] beteiligt und wurde während der Revolte von [[Geralt von Riva|Geralt]] getötet.
   
  +
<br>Im Roman "[[Das Erbe der Elfen]]" ("Krew elfów") wird sein geschätzter Rat in einer Besprechung mit Vilgefoortz und [[Tissaia de Vries]] benöitgt, als die Zauberer über die Plane der Könige beratschlagen. Die Herrscher haben vor, gnadenlos gegen die [[Scoia'tael]] vorzugehen. Artaut war gegen dieses sinnlose Blutvergießen der [[Anderlinge]].
<br>Artaud Terranova wird im Roman "[[Die Zeit der Verachtung]]" ("Czas pogardy") erwähnt.
 
  +
 
<br>Artaud Terranova wird außerdem im Roman "[[Die Zeit der Verachtung]]" ("Czas pogardy") erwähnt.
   
   
[[Kategorie:Charaktere aus den Romanen]]
 
 
[[en:Artaud Terranova]]
 
[[en:Artaud Terranova]]
 
[[pl:Artaud Terranova]]
 
[[pl:Artaud Terranova]]
 
[[Kategorie:Charaktere aus den Romanen]]

Version vom 3. April 2009, 09:19 Uhr

Artaud Terranova war ein Magier, der zur Völlerei neigt durch seinen gesunden Appetit und seiner Vorliebe für erlesene Weite. Atraud Terranova war ein Mitglied in der Bruderschaft der Zauberer. Er war ein vertrauter Gefährte von Vilgefortz von Roggeveen. Artaud Terranova war am Thanedd Aufstand beteiligt und wurde während der Revolte von Geralt getötet.


Im Roman "Das Erbe der Elfen" ("Krew elfów") wird sein geschätzter Rat in einer Besprechung mit Vilgefoortz und Tissaia de Vries benöitgt, als die Zauberer über die Plane der Könige beratschlagen. Die Herrscher haben vor, gnadenlos gegen die Scoia'tael vorzugehen. Artaut war gegen dieses sinnlose Blutvergießen der Anderlinge.


Artaud Terranova wird außerdem im Roman "Die Zeit der Verachtung" ("Czas pogardy") erwähnt.