Hexer-Wiki


Aldert Geert ist Gelehrter aus Oxenfurt, den Geralt in der Taverne in Weißgarten trifft. Er ist Assistenzprofessor für zeitgenössische Geschichte an der Akademie Oxenfurt und bringt dem Hexer die Grundzüge des Kartenspiels Gwint bei.

Lebensziel des Professors ist eine Chronik über die aktuell stattfindende Invasion Nilfgaards zu schreiben. Hierfür will er sich nicht wie andere Gelehrte auf das "Hörensagen" verlassen, sondern alles in eigener Person erleben, um es autentisch niederschreiben zu können. Trotz Geralts Warnungen geht er nicht zurück nach Oxenfurt - er endet, wie von Geralt befürchtet seiner Stiefel beraubt, erhängt auf dem Galgenhügel. Unter dem Galgenbaum findet der Hexer ein Unvollendetes Buch: die begonnene Chronik des Aldert Geert.

Quests[]

Video[]

Galerie[]