Hexer-Wiki


Abbott ist ein Diener von Lilja Ozol und ihrer Familie. Während des Nilfgaard-Krieges verbirgt er sich mit seinen Dienstherren in einem Zelt in einem cintrischen Flüchtlingslager.

Biographie[]

Als Abbotts Herrin Lilja die einsam umherirrende Ciri kennen lernt, fallen ihr Ciris Schuhe auf, die bei der Flucht durch den Wald nass und schmutzig geworden sind. Sie verlangt von Abbott, dass er seine Schuhe auszieht und sie Ciri gibt. Ciri ist sich nicht sicher, ob es in Ordnung ist, die Schuhe anzunehmen, doch Lilja deutet dieses Zögern falsch und versichert, dass Abbott "einer der Sauberen" sei.

Bei einem nächtlichen Angriff auf das Lager versucht die Familie zu fliehen. Dabei lässt Abbott versehentlich einen Sack mit Metallbechern fallen. Als Lilja ihn dafür anbrüllt und als "dummer kleiner Trottel" bezeichnet, gerät er in Panik und sticht mehrmals mit einem Messer auf sie ein. Sein weiteres Schicksal ist nicht bekannt.

Auftritte[]