Hexer-Wiki


Aamad ist der Kronmagier des Köngis von Ophir. Er war mit der Suche nach dem Kronprinzen beauftragt, den er von einem Fluch befreien sollte, welcher den jungen Mann in eine Riesenkröte verwandelt hatte. Unglücklicherweise kamen Aamad und seine Männer zu spät - der Hexer Geralt von Riva hatte nichts von dem Fluch gewusst und das Monster bereits auftagsgemäß getötet.

Geralt wird von den Ophirern gefangengenommen, um ihn in ihrer Heimat bestrafen zu lassen. Auf dem Schiff nach Ophir taucht erstmals nach den Geschehnissen in Weißgarten Gaunter o'Dim auf.

Aamad ist ein Charakter aus der Erweiterung Hearts of Stone des Computerspiels The Witcher 3: Wild Hunt.

Quests[]

Siehe auch[]

Randnotizen[]

  • Geralt kann sich entschließen, den Magier und seine Gruppe am Strand nicht anzugreifen, sondern wegzulaufen. Sofern er das tut, werden sie später am Strand ein Lager aufschlagen und ihn angreifen, sollte Geralt jemals wieder das Gebiet betreten.